• Deutsch
  • English
Sie sind hier:Startseite / Portfolio / Fertigungssysteme / KL FPS 300

KL FPS 300

High-Speed Fertigungsanlage (nähen) für Filtertaschen
Filtertaschen / Filter pockets

Merkmale / Features

Die FPS 300 ist hochrationelle, voll-automatische Fertigungsanlage mit maximalen Automatisierungsgrad (angetrieben über Servomotore). Die Anlage fertigt komplette Filtertaschen (beispielsweise für Taschenfilterkassetten zur Luftfiltration) auf höchstem Qualitätsniveau mit einer Geschwindigkeit von 20 m/min (= 33 Filtertaschen pro Minute bei einer Länge von 600 mm). Intelligente Servotechnik, individuelle Einstellmöglichkeiten und Nadeln von nur 1,6 mm Durchmesser kennzeichnen diese moderne Produktionseinheit „Made by KSL“. Zuführen, Nähen, Versiegeln, Schließen der Seiten- und Bodennaht bis zum Stapeln der fertigen Filtertaschen in einer Anlage - über SPS S7 gesteuert und über ein modernes HMI-Panel bedient.

Abwickelstation

Abwickelstation / Einlaufstation

  • Robuste Konstruktion für das Abwickeln von 4 Rollen (Option 6 Rolle)
  • Max Rollendurchmesser: 1.000 mm (Option 1.500mm)
  • Max. Materialbreite: 1.020 mm
  • Die Zuführung wird über Fotozellen überwacht
  • Einlaufstation mit Kantensteuerung für einen exakten, spannungsfreien Materialeinlauf
Vielnadel-Nähstation

Vielnadel-Nähstation

  • Stichtyp 101: Einfaden-Kettenstich (prädestiniert für die Verwendung auf Anlagen)
  • Ausstattung mit bis zu 12 parallel arbeitenden Nadeln möglich
  • Einzelnadelabstand: max. 70 mm, max. Nähbreite 770 mm
  • Stichlänge: 40 mm
  • Fadeneinzugssystem zur Erzielung der Stichlockerung zwischen den zwei Lagen ist pneumatisch in 3 Stufen einstellbar.
  • Stichlockerung: 20 – 60 mm
  • Freistichlänge max. 100 mm, Länge frei anwählbar
  • Nähgeschwindigkeit: ca. 500 Stiche/Min.
  • Alle Einstellungen sind reproduzierbar in den Anlagen- und Produktparameter gespeichert
Heißleimstation

Heißleimstation

  • Fixieren der Einfaden-Kettenstichnähte sowie zum Versiegeln der Nadeleinstiche
  • Zwei unabhängig arbeitende Leimstationen mit 12 beheizbaren Auftragsdüsen, einzeln zuschaltbar in Leimköpfen
  • Elektromotorische Höhenverstellung der Leimköpfe auf die exakte Materialdicke; reproduzierbar durch Gerätesteuerung oder Produktparameter
  • Automatische, sensorgesteuerte Heißleimbeschickung
  • Proportionale Anpassung der Leimzufuhr (an Material und Geschwindigkeit) im Automatikbetrieb - am Gerät einstellbar
  • Klebebahnbreite 8 mm
  • Leimkopf-Abstände lassen sich in Höhe individuell einstellen
  • Materialtransportrollen elektromotorisch auf die individuelle Materialstärke einstellbar
  • Frei-programmierbare Heißleimunterbrechung am Taschenanfang bzw. Taschenende
  • Gebläseeinheit zum schnellen Abkühlen des Heißleimauftrags
  • Um thermische Schäden am Filtergewebe im Stop-Modus zu vermeiden, ist ein automatisches Heben der Leimköpfe programmierbar
Seitennaht-Nähstation

Seitennaht-Nähstation

  • Verfahrbare Pegasus 4-Faden-2-Nadel Überwendlich-Nähmaschinen (links/rechts) zum Fertigen von Filtertaschen in taillierter oder gerader Seitennaht (elektromotorisch-gesteuert)
  • Die Seitennahtnähmaschinen sind drehbar - zur Herstellung von Filtertaschen mit Radien an der Seitennaht
  • Nähgeschwindigkeit: max.  6.700 Stiche/Min.
  • Fadenlaufkontrolle der 4 Fäden
  • Materialtransportrollen elektromotorisch in Höhe auf die individuelle Materialstärke einstellbar
  • Synchronisation von Materialtransport und den Nähköpfen
  • Über Parameter ist die Nähkontur frei programmierbar und reproduzierbar
  • Kontinuierliche Kantenbeschneidung (rechts/links) durch die in der Überwendlich-Nähmaschinen integrierten Messer

High Speed Schneidsystem

High Speed Schneidsystem - fliegend

  • Zum Ablängen der gefertigten Endlos-Gewebebahnen aus Glasfaser- und Synthetikmaterial (mit und ohne Vorfilter)
  • Schneidvorrichtung mit Doppelmesserklingen sowie Servo-Querschneidantrieb
  • Schnittbreite: max. ca. 1.000 mm
  • Integriertes Gewebetransportsystem synchronisiert mit Materialvorschub der Nähanlage

Anmerkung:
Durch das neu entwickelte, mitfahrende Highspeed-Schneidsystem lässt sich Meltblown-Material (OHNE Vorfilter) ohne Verschweißung der Schnittkanten ablängen

Übergabestation (an Bodennahtstation)
Übergabestation (an Bodennahtstation)
Bodennahtstation mit Pegasus Overlock-Nähmaschinen
Bodennahtstation mit Pegasus Overlock-Nähmaschinen
Doppelbodennaht Nähstation

Auslaufband zum schnellen Abtransport der abgelängten Filtertaschen aus dem Bereich des Schneidsystems mit Zuführung zur Doppelbodennaht-Nähstation und anschließender beidseitiger Stapeleinrichtung

 Nähstation (Standard)

  • Zum leistungsfähigen Schließen der abgelängten Filtertaschen am Taschenboden mit ZWEI Übergabeeinrichtungen zur Vorlage der Filtertaschen vom Auslaufband des Schneidsystems in die jeweilige Bodennaht-Nähstation
  • ZWEI rechtsständige Pegasus 4-Faden-Überwendlich-Nähmaschinen mit Obertransport
  • ZWEI Fadenlaufkontroll-Einheiten für 4 Fäden
  • ZWEI Transportriemensysteme für Taschenvorschub durch die Überwendlich-Nähmaschinen
  • ZWEI elektropneumatische Kettfadenscheren, integriert in Überwendlich-Nähmaschinen

 Doppelbodennaht:
Seitennaht mit Konizität, abgelängt auf die gewünschte Filtertaschengröße. Bodennaht (abhängig von der Orientierung der Tasche) zur rechten oder linken Seite der Maschine


Stapeleinrichtung (Option)

Stapeleinrichtung (Option)

  • Auslaufeinrichtung aus Doppelbodennaht-Nähstation der gefertigte Filtertaschen mittels Greifeinrichtung für Filtertaschen
  • Absenkbare Stapeleinrichtung mit Stapelhöhenüberwachung mittels Fotozelle oder gefertigte Taschenstapel durch Stückzahlvorgabe
  • Transportband mit Taktung und Endschalter

Weitere Komponenten

    • Tänzerspeicher für den kontinuierlichen Weiterbetrieb während des Materialwechsels
    • Abrollsystem mit Rollenhebeeinrichtung für bis zu 4 Materialrollen
    • Tintenstrahldrucker für kundenspezifischen Aufdruck in 12 mm oder 24 mm Druckbreite während des Fertigungsprozesses (Option)
    • Absauganlage zum Beseitigen der Schneidabfälle an den Überwendlich-Maschinen der Seitennahtstation und der Bodennahtstation (Option)
    • Aufwickelstation zum Fertigen von Rollenware (Option)
    • Eckenschneideinrichtung an der Taschenöffnung, integriert in Seitennahtstation (Option)

    Technische Daten / Specifications

    • Filtertaschenlänge: 300 – 1.000 mm
    • Verarbeitbare Materialbreite: max. 1.020 mm
    • Verarbeitbare Materialstärke: 2 x 10 mm (ungepresst)
    Impressum | Datenschutz | Sitemap | AGB | Einkaufsbedingungen
    PFAFF is the exclusive trademark of VSM Group AB. | PFAFF Industriesysteme und Maschinen GmbH is an authorized licensee of the PFAFF trademark.
    --- Staging Design ---